MSA und Abitur 2012

Das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium ist spitze!

Sowohl die Abitur- als auch die MSA-Ergebnisse unserer Schüler lagen 2012 deutlich über dem Berliner Niveau.

Bei den Abiturergebnissen hat es das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium wieder auf die vom Senat veröffentlichte Top-Liste der zwölf Bezirke geschafft. Der Notendurchschnitt unserer Abiturienten ist mit 2,18 deutlich besser als der Berliner Durchschnitt von 2,4:

1. Abitur 2012

a. Schulen mit den besten Ergebnissen

     

    Bezirk

    Schule (* ist Privatschule)

    Noten-durchschnitt

    1

    Reinickendorf

    Evangelische Schule Frohnau*

    1,74

    2

    Mitte

    Bilinguale Schule Phorms Berlin-Mitte*

    1,88

    3

    Charlottenburg-Wilmersdorf

    Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster*

    1,91

    4

    Friedrichshain-Kreuzberg

    Georg-Friedrich-Händel-Oberschule

    1,94

    5

    Steglitz-Zehlendorf

    Gymnasium Steglitz

    1,94

    6

    Pankow

    Katholische Theresienschule*

    1,97

    7

    Marzahn-Hellersdorf

    Otto-Nagel-Gymnasium

    2,03

    8

    Tempelhof-Schöneberg

    Paul-Natorp-Oberschule

    2,13

    9

    Treptow-Köpenick

    BEST-Sabel-Gemeinnützige Bildungsgesellschaft*

    2,15

    10

    Lichtenberg

    Johann-Gottfried-Herder-Oberschule

    2,18

    11

    Spandau

    Freiherr-vom-Stein-Oberschule

    2,24

    12

    Neukölln

    Albert-Einstein-Schule

    2,34

     

    Die Schüler an der Johann-Gottfried-Herder-Oberschule schlugen sich erfolgreich: 98,5% des Jahrgangs bestanden die Abiturprüfung! In anderen Lichtenberger und Berliner Schulen erreichten dagegen 4,7% bzw. 3,7% der Schüler dieses Ziel nicht. Vier unserer Abiturienten nahmen 2012 ihr Abiturzeugnis mit der Traumnote 1,0 entgegen – berlinweit ein herausragendes Ergebnis des Jahrgangs:

    b. Abitur 2012 – Berlin und Lichtenberg im Vergleich mit dem Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

     

     

    Prüflinge

    bestanden

    Noten-durch-schnitt

    nicht bestanden (absolut)

    nicht bestanden  (in %)

    Prüflinge mit Notendurchschnitt 1,0 (absolut)

    Prüflinge mit Notendurchschnitt 1,0 (in %)

    Berlin

    17979

    17313

    2,40

    666

    3,7

    223

    1,29

    JGHerder

    130

    128

    2,18

    2

    1,5

    4

    3,13

    Lichtenberg

    871

    830

    2,40

    41

    4,7

    6

    0,72

    MSA

    Auch die Leistungen unserer Schüler beim Mittleren Schulabschluss MSA imponieren. In den Jahrgangs- und Prüfungsnoten erreichten sie bessere Ergebnisse als viele andere Berliner- und Lichtenberger Prüflinge. Besonders herausragend sind die Ergebnisse im Fach Englisch, in dem unsere Schüler eine Notenstufe über dem Berliner- und Lichtenberger Durchschnitt liegen. Aber auch in Mathematik sind die Ergebnisse beeindruckend. Trotz des sprachlichen Schwerpunkts werden die Naturwissenschaften am Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium nicht vernachlässigt:

    MSA 2012 – Berlin und Lichtenberg im Vergleich mit dem Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

     

    Gesamt

    Deutsch

    Mathematik

    Englisch

    PiF

    Prüflinge

    bestanden

    PN

    JN

    PN

    JN

    PN

    JN

    Note

    Berlin

    9809

    96 %

    2,7

    2,8

    2,7

    3,0

    2,2

    2,8

    1,8

    JGHerder

    75

    99 %

    2,6

    2,1

    1,9

    2,5

    1,3

    1,8

    1,3

    Lichtenberg

    547

    97 %

    2,8

    2,7

    2,5

    2,9

    2,2

    2,8

    1,6

                   PN Prüfungsnote; JG Jahrgangsnote; PiF Prüfung in besonderer Form ("Präsentationsprüfung")

Alle Daten wurden den folgenden Quellen entnommen [10. Januar 2012]:
    Abitur: <http://www.berlin.de/sen/bildung/bildungswege/schulabschluesse/abi2012.html> 
    MSA: <http://www.isq-bb.de/uploads/media/msa12-berixt-0-schnellauswertung.pdf>