Mosaiksteine - Schüler des Leistungskurses stellen in der Rathausgalerie aus

 

Malerei, Plakatgestaltung, Fotografie und Architektur - das waren die Mosaiksteine der Ausstellung in der Rathausgalerie Lichtenberg im Juni 2010. Den Höhepunkt der Ausstellung bildeten die Architekturmodelle zum Umbau des alten Galeria-Kaufhauses am Fennpfuhl, die in wochenlanger Arbeit, mit viel Ideenreichtum, Fleiß und Ausdauer in Kleingruppen geschaffen wurden. Begleitet wurden diese von Skizzen, perspektivischen Konstruktionen, Rissen und Farbstudien, die davon zeugen, dass in den Modellen viel konzeptionelle Überlegung von der Recherche über das alte Kaufhaus bis hin zu Umfragen im Wohngebiet steckt. Nun wird sich die Realität an unseren Modellen messen lassen müssen. Wir werden die Baustelle im Auge behalten.

Ebenso spannend gestaltete sich das 1. Kurshalbjahr, in dem vor allem Licht und Dunkel unsere steten Reibungspunkte für Kreativität waren. Das hieß also: Hinein in die Dunkelkammer und.... ja, aufgepasst, wenn sich im Entwickler etwas zeigt.... Hoffentlich das Beabsichtigte. Denn gewollt waren nun Fotomontagen, die Leiber durchsichtig werden und miteinander vor  fremdartigen Hintergründen verschmelzen ließen. So entstanden Selbstporträts auf ungewöhnliche Weise, weil Licht und Phantasie auf Negative trafen.

C.Buschko